Justin Sun kündigt Bitcoin Circuit Beta-Test von TRON abgeschirmten Transaktionen an

Am 17. Dezember 2019 tweete das dezentrale Web-Blockchain-Projekt TRON CEO Justin Sun, dass die Initiative bereit ist, ihre abgeschirmten Transaktionen im Beta-Test zu testen, die die Absender- und Empfängeradressen, die Ein- und Ausgabe von Transaktionen und den Transaktionsbetrag verbergen.

TRON springt Bitcoin Circuit auf den Datenschutz-Zugwagen

Obwohl die globalen Behörden Bitcoin Circuit Befürchtungen in Bezug auf datenschutzzentrierte digitale Währungen äußern, haben eine Reihe von Kryptowährungsprojekten ihre Tendenz gezeigt, die Privatsphäre und Anonymität zu berücksichtigen.

Die jüngste Entität, die sich dem Kryptowährungszug für den Datenschutz anschließt, ist TRON, die nach Daten von CoinMarketCap zwölftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

In einem Tweetstorm am 17. Dezember 2019 machte Sun eine Reihe von Ankündigungen in Bezug auf die kommenden Datenschutzfunktionen von TRX. Sun teilte mit, dass TRON bald mit dem Beta-Test seiner abgeschirmten Transaktionen beginnen wird, die verschiedene Details im Zusammenhang mit einer Blockchain-Transaktion verbergen.

Sun sagte, dass abgeschirmte Transaktionen zk-SNARK (Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge) verwenden, um eine völlig anonyme und abgeschirmte Transaktion zu ermöglichen. Null-Wissen-Nachweise basieren auf einer Reihe von öffentlichen Parametern, stellte Sun fest.

Der TRON CEO fügte hinzu, dass das Unternehmen ein Multi-Party-Berechnungsprotokoll (MPC) verwendet, um diese Parameter transparent und sicher zu gestalten. Die hohe Sicherheit des Parameters schützt ihn vor bösartigen Angriffen durch abgeschirmte Transaktionen.

Sun fügte hinzu, dass das Design des MPC-Protokolls nur einen Teilnehmer erfordert, ehrlich zu sein, um die Integrität der oben genannten Parameter zu schützen. Er fügte hinzu, dass das Protokoll auch hochgradig skalierbar ist, was die Teilnahme von so vielen Benutzern wie möglich ermöglicht.

Bitcoin Circuit Tablet

Abschließend sagte Sun, dass die Beta-Features von TRON zur Verbesserung der Privatsphäre für Entwickler auf der ganzen Welt offen sind und dass sie dazu beitragen können, dass der Github des Projekts seine Bemühungen voll ausspielen kann.

Datenschutzmünzen bauen weiter auf

Da die globalen Bedenken bezüglich des Datenschutzes weiter zunehmen, verbrennen verschiedene datenschutzorientierte Kryptowährungsprojekte das Mitternachtsöl, um ihr Angebot umfassender und sicherer zu machen.

Wie von BTCManager am 11. Dezember 2019 berichtet, hat die Zcash Foundation in Zusammenarbeit mit Electric Coin Co. die Blossom Hartgabel auf den Markt gebracht, um dem ZEC-Blockketten-Netzwerk mehr Skalierbarkeit, Kapazität und Geschwindigkeit zu verleihen.

Insbesondere wurden die von TRON nun verwendeten zk-SNARKs zunächst von der Zcash Foundation entwickelt, um ein höheres Maß an Privatsphäre bei den Transaktionen der Altcoins zu gewährleisten.